Katowice: Dach der Messehalle eingestürzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 11:10, 29. Jan. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Lage Katowices in Polen

Katowice (Polen), 29.01.2006 – Im südpolnischen Chorzów (Königshütte) bei Katowice (Kattowitz) ist am Samstag das Dach einer Messehalle eingestürzt. In der Halle sollen sich zur Zeit des Unglücks mehr als 500 Menschen aufgehalten haben. Als wahrscheinlichen Grund gab ein Polizeisprecher die Schneelast auf dem Dach an.

Seit Samstag laufen die Rettungsarbeiten. Etwa 100 Besucher der dort stattfindenden Brieftaubenmesse wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert, andere waren auch am Sonntag noch in der Halle eingeschlossen.

Laut BBC, Spiegel Online und dem polnischen Rundfunk, der sich auf Aussagen der Rettungskräfte beruft, sind bisher 66 Tote bestätigt worden. Allerdings sollen sich laut Berichten von Eingeschlossenen noch weitere Tote in der eingestürzten Halle befinden.

Vertreter des Krisenstabes meldeten, dass sich unter den Verletzten Deutsche, Tschechen und Belgier befinden. Das Auswärtige Amt erklärt, es gebe noch keine Erkenntnisse über deutsche Opfer.


Commons-logo.svg Wikimedia Commons: Weitere Bilder, Videos oder Audiodateien zum Thema „Halleneinsturz in Katowice“.

Quellen