Keine Dividende bei Beate Uhse

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Frankfurt am Main (Deutschland), 11.03.2005 – Das Vorsteuerergebnis der Beate Uhse AG im Geschäftsjahr 2004 wird bei 16 Millionen Euro liegen, ursprünglich waren 22 Millionen Euro geplant. Das Gewinnziel musste wegen hoher Anlaufverluste eines niederländischen Logistikzentrums nach unten korrigiert werden.

Der Umsatz wird 278 Millionen Euro betragen, teilte das Unternehmen heute mit. Der Gewinn nach Steuern wird in etwa auf dem Niveau des Geschäftsjahres 2003 liegen. Eine Dividende kann daher nicht bezahlt werden. Im vergangenen Jahr wurde eine Dividende von zehn Cent je Aktie gezahlt. Der gesamte Jahresabschluss für 2004 wird im April veröffentlicht.

Quellen