MSV Duisburg siegt in Dortmund mit 3:1

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 11:02, 13. Aug. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Dortmund (Deutschland), 13.08.2007 – Zum Abschluss des ersten Spieltages besiegte der wiederaufgestiegene MSV Duisburg die Borussia in Dortmund mit 3:1. Doppelt erfolgreich war MSV-Neuzugang Manasseh Ishiaku, der in der achten und in der 64. Minute jeweils ein Tor erzielte. Einen Foulelfmeter verwandelte Mihai Tararache in der 62. Minute. Den Dortmunder Ehrentreffer erzielte Florian Kringe in der 86. Minute.

Den letzten Sieg in Dortmund konnten die Duisburger am 22. Januar 1972 erringen. Damals siegten die Zebras mit 3:2.

Themenverwandte Artikel

Quellen