Mario Draghi neuer Chef der italienischen Notenbank

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 14:07, 31. Dez. 2005 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Rom (Italien), 31.12.2005 – Am 19. Dezember ist der italienische Notenbankchef Antonio Fazio von seinem Amt züruckgetreten. Gestern gab die Banca d’Italia in Rom seinen Nachfolger bekannt.

Es handelt sich um Mario Draghi. Draghi ist Manager bei der Goldman Sachs Bank in New York.

Themenverwandter Artikel

  • Rücktritt des italienischen Notenbankchefs Fazio (25.12.2005)

Quellen