Mord an katholischem Geistlichen in der Türkei

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 22:23, 8. Feb. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Trabzon (Türkei), 08.02.2006 – Der Mord an dem italienischen Geistlichen Andrea Santoro am Sonntag, den 5. Februar 2006 ist aufgeklärt. Ein 16-jähriger Schüler hat nach türkischen Presseangaben die Tat gestanden. Zeugen haben mittlerweile ausgesagt, der Schüler habe „Allahu Akbar“ rufend, den zum Gebet niederknienden 60-jährigen römisch-katholischen Priester in der Santa-Maria-Kirche in Trabzon mit zwei Schüssen in den Rücken niedergestreckt. Ein Motiv ist derzeit nicht erkennbar. Ob ein Zusammenhang mit den Protesten gegen die Mohammedkarikaturen in islamischen Ländern vorhanden ist, muss noch geklärt werden.

Quellen