Mutter vergiftete ihre kleine Tochter

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 02:25, 7. Jan. 2007 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Schneeberg (Deutschland), 07.01.2007 – Am Dienstag wurde in Schneeberg ein achtjähriges Mädchen tot aufgefunden. Nach bisherigen Ermittlungen hatte die Mutter das Kind mit Tabletten vergiftet. Die 38-jährige Frau hatte auch sich mit Medikamenten umbringen wollen, konnte aber in letzter Minute von den Notärzten gerettet werden. Sie wohnte mit ihrer kleinen Tochter allein in der Wohnung in der Ritterstraße. Gegen die Frau wurde Haftbefehl erlassen. Die Hintergründe des Familiendramas sind noch völlig unklar; über ein mögliches Motiv gibt es nur Spekulationen. Es wurde von einer schweren Erkrankung des Kindes berichtet. Es gebe keine Anzeichen für Streit oder Gewalt in der Familie.

Die Kriminalpolizei entdeckte in der Wohnung der alleinerziehenden Mutter einen Abschiedsbrief. Die Großmutter fand ihre Tochter und ihre Enkelin bewusstlos in der Wohnung. Ein Arzt konnte bei dem Kind nur noch den Tod feststellen. Die Frau konnte nach dem offenbaren Selbstmordversuch im Krankenhaus wiederbelebt werden. Nach bisherigen Ermittlungen hat die Frau das Mädchen getötet. Die Mutter muss sich voraussichtlich wegen Totschlags verantworten. Nach einer Behandlung im Krankenhaus wurde sie am Mittwoch dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Leiche der Tochter wird obduziert. Bürgermeister Frieder Stimpel sprach von einem tragischen und furchtbaren Fall zugleich.

Quellen

  • sachsen-fernsehen.de: „Schneeberg: Mutter tötet Kind“ (04.01.2007)
  • mdr.de: „Mädchen in Schneeberg tot aufgefunden“ (04.01.2007) B stop.svg Quelle nicht mehr online verfügbar
  • Freie Presse (Lokalteil Auer Zeitung): „Tragödie: Mutter vergiftet ihre kleine Tochter“ (Seite 11) (05.01.2007)
  • heute.de: „Schneeberg: Frau tötet Tochter bei Familiendrama“ (05.01.2007) B stop.svg Quelle nicht mehr online verfügbar