Nach der Tötung einer 49 Jahre alten Heimbewohnerin wurde ein 20-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 16:17, 3. Jan. 2007 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Rövershagen (Deutschland), 03.01.2007 – Gestern wurde ein 20-jähriger Tatverdächtiger festgenommen, der beschuldigt wird, einer 49 Jahre alten Frau tödliche Kopfverletzungen zugefügt zu haben. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hat es in der Silvesternacht eine Auseinandersetzung zwischen der Frau, ihrem Lebensgefährten und vier weiteren Männern gegeben. Für heute ist eine Obduktion angeordnet. Gegen den 20-Jährigen wurde Haftantrag gestellt. Die anderen Beteiligten sind auf freiem Fuß.

Quellen