Nachwuchs für Kronprinz Haakon und Prinzessin Mette-Marit

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Königliches Schloss in Oslo

Oslo (Norwegen), 26.04.2005 – Nach knapp vier Jahren Ehe erwarten der norwegische Kronprinz Haakon und Prinzessin Mette-Marit ihr zweites gemeinsames Kind. Dies teilte heute der Königspalast in Oslo mit.

Das Baby wird für Dezember erwartet. Mette-Marit ist inzwischen 31 Jahre alt und hat bereits einen Sohn aus einer vorherigen Beziehung. Die Ärzte haben Mette-Marit dazu geraten, während der kommenden Monate ihre offiziellen Auftritte zu reduzieren.

Haakon, geboren im Jahr 1973, ist Thronfolger im Norwegischen Königshaus, obwohl seine Schwester, Prinzessin Märtha Louise, zwei Jahre vor ihm geboren wurde. Erst als Haakon auf der Welt war, wurde die Thronfolgeregelung in Norwegen per Gesetz geändert. Danach können nun auch weibliche Erstgeborene in der Thronfolge an erster Stelle stehen.

Themenverwandte Artikel

Quellen