Nokia ruft 46 Millionen Akkus vom Typ „BL-5C“ zurück

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 04:32, 17. Aug. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Espoo (Finnland), 17.08.2007 – Nokia gibt einen weltweiten Rückruf von 46 Millionen Exemplaren seiner Handy-Akkus vom Typ „BL-5C“ bekannt. Die zwischen Dezember 2005 und November 2006 von Matsushita produzierten Energiezellen können wegen eines technischen Fehlers in der Produktionsanlage laut Nokia „in äußerst seltenen Fällen“ durch einen Kurzschluss während des Ladevorgangs überhitzen „und sich dann aus dem Produkt lösen“. Dies trat bisher in etwa 100 Fällen auf.

Quellen