Notlandung in Zypern nach Triebwerksproblemen mit 198 Menschen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 00:36, 26. Sep. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Larnaka (Zypern), 25.09.2005 – Auf dem Flughafen von Larnaka auf Zypern ist am Samstag ein Flugzeug mit 198 Menschen an Bord notgelandet. Die Maschine der Fluggesellschaft Gulf Air aus Bahrain mit der Flug-Nummer „GS-019“ hatte Probleme mit einem Triebwerk. Sie befand sich auf dem Weg von Abu Dhabi nach Paris. Am Flughafen bereitete sich die Flughafenfeuerwehr auf die Notlandung vor. Die Maschine landete jedoch sicher. Nach Angaben eines Passagiers war es eine ruhige Landung, und keiner der Passagiere geriet in Panik.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt

Quellen