Passagierflugzeug in Leeds notgelandet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Birmingham / Leeds (Vereinigtes Königreich), 04.08.2005 – Auf dem Weg von Birmingham nach Edinburgh ist ein Passagierflugzeug der englischen Billigfluglinie Flybe – British European mit 55 Passagieren an Bord notgelandet.

Als sich die Kabine im Flugzeuginneren mit Rauch füllte, brach eine Panik an Bord aus. Die Passagiere hatten sich sofort an die Notlandung der Air-France-Maschine am Dienstag in Toronto erinnert. Der Pilot landete daraufhin auf einem Flughafen in der nordenglischen Stadt Leeds. Die Passagiere berichteten, das Flugzeug sei mit einem „großen Ruck“ auf der Landebahn aufgesetzt.

Der Grund für die Rauchentwicklung ist bisher nicht bekannt.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt

Quellen