Paul McCartneys Tochter nach Trennung bei ihm

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 08:14, 25. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

London (Vereinigtes Königreich), 25.05.2006 – Anfang Mai 2006 haben Paul McCartney und Heather Mills getrennte Wohnsitze bezogen. Nach der ersten Maiwoche kamen erste Gerüchte über eine Trennung des Paares auf. Beide dementierten damals umgehend eine Trennung. Am 17. Mai bestätigte dann Paul McCartney die endgültige Trennung. Gemeinsam ließen sie anschließend bekannt geben, sie wollten eine Trennung in Freundschaft. Die beiden waren vier Jahre lang verheiratet.

Heute wurde bekannt, dass die zweieinhalbjährige Tochter Beatrice Milly bei Paul bleiben soll. Paul möchte seine Tochter um sich haben, ist aber bereit, das Sorgerecht mit Heather Mills zu teilen. Die Mutter darf ihr Kind sehen, so oft sie möchte. Heather ist mit dieser Regelung einverstanden. Sie wird sich künftig wieder mehr für ihr wohltätiges Engagement einsetzen und viel beschäftigt sein.

Als Scheidungssumme hat Paul seiner Frau eine Summe von rund 37 Millionen Euro angeboten. Mills hat bereits angekündigt, einen großen Teil dieser Summe für wohltätige Zwecke spenden zu wollen.

Themenverwandte Artikel

Quellen