Rauchwolke über dem Dresdener Norden

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Dresden

Dresden (Deutschland), 03.04.2005 – Über dem Wald nördlich von Dresden hing eine dunkle Rauchwolke. Heute um 19:00 Uhr berichtete der „Sachsenspiegel“ des mdr von einem Großbrand in Radeberg und einem Brand in einer stillgelegten Dresdener Fabrik.

Dresden-Neustadt, Radeberger Vorstadt

Ein Großbrand in einer Papierverwertungsanlage sowie einer angrenzenden Bauschuttmischanlage in Quersa bei Großenhain ereigneten sich bereits gestern.

Die sächsische Polizei berichtete von einer Serie von Brandstiftungen im nahegelegenen Großenhain am 30. März 2005.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Brände

Quellen