Schlüchtern: Hubschraubereinsatz erfolglos abgebrochen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 23:05, 22. Nov. 2005 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Schlüchtern (Deutschland), 04.11.2005 – In der Nacht vom 28. auf 29. Oktober fand im hessischen Schlüchtern ein Hubschraubersucheinsatz statt. Ein Großaufgebot an Polizeikräften der Polizeistation Schlüchtern durchsuchte ein Gebiet in dieser Region.

Ausgelöst wurde die Suchaktion nach einem Notruf gegen 23:00 Uhr. Gemeldet wurden vom Anrufer auf einem Radweg zwischen Schlüchtern und Niederzell Hilferufe einer weiblichen Stimme. Eine sofort entsandte Polizeistreife konnte niemanden finden, so dass der Einsatzleiter umgehend eine Maschine der Polizeihubschrauberstaffel Egelsbach aus dem Landkreis Offenbach anforderte.

Die Suche wurde bis etwa 01:00 Uhr in einem großflächigen Gebiet mit einer Wärmebildkamera fortgeführt, musste dann jedoch ergebnislos abgebrochen werden.

Quellen