Seltsamer Geruch im Cockpit verursacht Notlandung bei United Airlines

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 17:02, 28. Sep. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Medford (USA), 28.09.2005 – Ein seltsamer Geruch im Cockpit einer Linienmaschine der Fluggesellschaft United Airlines löste eine Notlandung auf dem Flughafen in Medford aus. Die Maschine befand sich am letzten Sonntag mit 53 Menschen an Bord auf dem Weg von San Francisco nach Eugene in Oregon.

Feuerwehrleute in Medford berichteten, dass die Crew einen Brandgeruch wahrnahm, der einen Kurzschluss vermuten ließ, allerdings seien keine Warnlampen ausgelöst worden. Eine anschließende Untersuchung konnte die Ursache bisher nicht klären. Bei der Notlandung war der Geruch auch bereits wieder verschwunden.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt

Quellen