Starke Niederschläge in Deutschland lassen Wasser in Flüssen steigen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 23:58, 9. Aug. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Kehl (Deutschland), 09.08.2007 – Starke Niederschläge in ganz Deutschland lassen in den Flüssen das Wasser steigen. Betroffen ist beispielsweise Süddeutschland, dort steigt der Pegel des Rheins stark an. An vielen Orten, beispielsweise in Kehl, werden Vorkehrungen gegen die Fluten getroffen. Große Wassermengen kommen auch aus der Schweiz. In einigen Regionen des Landes fielen bis zu zehn Prozent der durchschnittlichen Regenmenge eines Jahres.

Quellen