T-Mobile hat den Sieg in der Mannschaftswertung so gut wie sicher

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Issoire / Le Puy-en-Velay (Frankreich), 22.07.2005 – Durch den heutigen Sieg der 19. Etappe der Tour de France von Giuseppe Guerini hat sich Jan Ullrichs T-Mobile-Team den Sieg in der Mannschaftswertung so gut wie sicher eingefahren.

Jetzt warten die Radfans auf den morgigen großen Dreikampf im Zeitfahren zwischen Lance Armstrong, Jan Ullrich und Ivan Basso. Alle drei Topfahrer hatten sich heute mit Blick auf das wichtige Zeitfahren geschont und zurückgehalten.

Guerini (35) sicherte nach Alexander Winokurow den zweiten Erfolg für das Bonner Team bei der diesjährigen Tour.

Robbie McEwen konnte heute im Kampf um das grüne Trikot nur einen Punkt erkämpfen. Daruch haben sich die Chancen für Thor Hushovd erhöht, das grüne Trikot auch in der abschließenden Siegerehrung in Paris übergestreift zubekommen.

Themenverwandte Artikel

  • Tour de France

Quellen