Tankwagen rammte voll besetztes Flugzeug

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 21:53, 6. Sep. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Peking (China), 05.09.2005 – Auf dem Pekinger Flughafen wäre es beinahe zu einer Katastrophe gekommen. Ein vollbesetztes Flugzeug der finnischen Fluglinie Finnair wurde von einem Tankwagen gerammt, der zuvor die Maschine aufgetankt hatte. Der Tankwagen verklemmte sich unter einer Tragfläche.

An Bord befanden sich 287 Menschen, die evakuiert wurden. Die Lage der Passagiere war sehr kritisch. Es mussten acht Tonnen Kerosin aus dem Flugzeugtank abgepumpt werden, bevor die Bergungsmaßnahmen beginnen konnten. Die Luft wurde aus den Reifen des Tankwagens heraus gelassen, damit er unter dem Flügel des Jets hervorgerollt werden konnte.

Um welchen Flugzeugtyp es sich handelt und ob bei diesem Unfall Menschen verletzt wurden, geht aus dem Bericht nicht hervor. Medien sprachen von einer „angespannten Situation“.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt

Quellen