Türkei verbietet mazedonischer Fußballnationalmannschaft den Flug nach Armenien

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Skopje (Mazedonien) / Eriwan (Armenien) / Istanbul (Türkei), 03.06.2005 – Die türkischen Luftfahrtbehörden haben einem Flugzeug aus Mazedonien den Überflug nach Armenien untersagt.

An Bord befand sich die mazedonische Fußballnationalmannschaft. Sie wollte mit einer Maschine der Fluggesellschaft MAT nach Eriwan fliegen. Nach Angaben aus Skopje wurde die Maschine nur 20 Kilometer von der armenischen Grenze entfernt zur Umkehr gezwungen.

Morgen, am 4. Juni, sollte ein Qualifikationsspiel für die Fußball-WM 2006 mit beiden Ländern stattfinden. Die türkischen Behörden haben keinen Grund für diese Entscheidung mitgeteilt.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Fußball-Weltmeisterschaft

Quellen