UEFA-Pokal: Lincoln vor Rückspiel verletzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 09:47, 23. Feb. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Barcelona (Spanien), 23.02.2006 – Am Mittwoch, dem 22. Februar, einen Tag vor dem Rückspiel im UEFA-Pokal am Donnerstag, dem 23. Februar, hat sich der Fußballspieler Cassio de Souza Soares Lincoln beim Abschlusstraining verletzt. Der Brasilianer Lincoln erlitt eine Schienbeinprellung und eine Prellung des linken Sprunggelenks.

Das Rückspiel der Runde der letzten 32 Teams findet zwischen dem deutschen Fußballbundesligisten FC Schalke 04 und dem spanischen Club Espanyol Barcelona in Barcelona statt. Das erste Spiel vor einer Woche gewann Schalke mit 2:1.

Der Schalker Sportarzt ist aber optimistisch, dass der verletzte Spieler im UEFA-Pokal-Spiel antreten kann. Dennoch ist der Einsatz nicht hundertprozentig sicher.

Themenverwandte Artikel

  • Wird Schalke doch noch Meister der Herzen? (20.03.2005)
  • Portal:Deutsche Fußball-Bundesliga

Quellen