US-Marine verliert vier Piloten bei Flugzeugabsturz

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

LaFayette (Vereinigte Staaten), 14.01.2006 – Ein Flugzeug des Typs T-39 Sabreliner ist am Dienstag im Laufe des Tages auf dem Weg nach Florida abgestürzt. Gefunden wurde sie erst über einen Tag nach dem Absturz am Mittwochabend.

Die Maschine gehörte der US-Marine und sollte in Pensacola auf dem dortigen Marineflughafen landen. An Bord der Maschine befanden sich vier Piloten. Keiner von ihnen überlebte den Absturz.

Ein Militärsprecher bestätigte Angaben, wonach sich die Sabreliner zum Unglückszeitpunkt auf einem Manöverflug befunden hatte. Ihr Auftrag war das Üben von Bombenabwürfen. Die Übung sollte in niedriger Höhe erfolgen. Bisher ist noch nicht bekannt, warum die Maschine abgestürzt ist.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt

Quellen