Unfall durch Eisglätte in Schlangen/Nordrhein-Westfalen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 21:02, 23. Okt. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Schlangen / Ennepetal (Deutschland), 23.10.2007 – Am Morgen des 22. Oktober ereignete sich auf der Bundesstraße 1 ein schwerer Verkehrsunfall, der durch die niedrigen Temperaturen verursacht wurde. Auf der Vorteltalbrücke verlor ein 26-jähriger Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte seitlich gegen ein anderes Fahrzeug mit Anhänger. Bereits in der Vergangenheit war es auf Brücken und Höhenzügen nach Bildung von Raureif und Glatteis mehrfach zu Unfällen gekommen. Den eintreffenden Rettungskräften bot sich ein schrecklicher Anblick, als sie den Unfallort erreichten. Die Wucht des Aufpralls hatte einen Personenwagen der Marke „Opel“ in zwei Teile zerrissen. Für den aus Ennepetal stammenden Fahrer des Opels kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Quellen