WikiNews de

January 28, 2006

Auslosung der Ausscheidungsspiele der Europameisterschaft 2008 stattgefunden

Filed under: Artikelstatus: Fertig,EM 2008,Montreux,Themenportal Europa — admin @ 5:00 am
Artikelstatus: Fertig 14:18, 28. Jan. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Montreux (Schweiz), 28.01.2006 – Gestern fand im Schweizerischen Montreux die Auslosung der UEFA für die Ausscheidungsspiele der Fußball-Europameisterschaft 2008 statt.

Demnach wird die deutsche Nationalmannschaft in der Qualifikation in der Gruppe 4 spielen. Ebenfalls in diese Gruppe wurden die Mannschaften aus Zypern, Wales, Irland, San Marino, Slowakei und Tschechien gelost.

Die Qualifikationsspiele finden am 2. und 3. September 2006 und am 20. und 21. November 2007 statt. Die EM-Endrunde läuft 2008 in der Schweiz und in Österreich. Sie beginnt am 7. Juni 2008 und endet am 29. Juni 2008. Die UEFA hatte die Deutsche Nationalmannschaft nicht in Losgruppe 1, sondern in Losgruppe 2 platziert.

Die Reihenfolge für die heutige Ziehung ergab sich aus den vergangenen EM-Turnieren im Jahr 2004 in Portugal und die bevorstehende WM 2006 in Deutschland.

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the GNU Free Documentation License, Version 1.2 or any later version published by the Free Software Foundation; with no Invariant Sections, no Front-Cover Texts, and no Back-Cover Texts. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.