Version 6.06 LTS der Linux-Distribution Ubuntu soll im Juni freigegeben werden

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 16:29, 29. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Douglas (Isle of Man), 29.05.2006 – Eine neue Version der Linux-Distribution Ubuntu steht kurz vor ihrer Veröffentlichung. Nachdem am 26. Mai 2006 der erste Release Candidate (Freigabekandidat) vom Ubuntu-Team freigegeben wurde, soll am 1. Juni 2006 die endgültige Version von Ubuntu 6.06 LTS (long term support, zu deutsch Unterstützung oder Service über einen längeren Zeitraum) zur Verfügung stehen. Ziel des Release Candidates, dessen Freigabe in einer Pressemitteilung des Ubuntu-Teams angekündigt wurde, ist es, eine letzte Testphase einzuleiten. Die neue Version der Linux-Distribution kann im Internet heruntergeladen werden, zudem können sich Interessierte Installations-CDs kostenfrei zuschicken lassen.

Im Unterschied zum alten Entwicklungsstand wurden einige Fehler in dem graphischen Installationsprogramm beseitigt, so dass die Verwendung nun auch offiziell empfohlen wird.

Quellen