Vorarlberg: Spaziergänger findet Frauenleiche

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 19:14, 9. Apr. 2012 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Rankweil (Österreich), 09.04.2012 – Am Sonntagabend fand ein Mann bei einem Osterspaziergang die Leiche einer Frau in Wald bei Rankweil-Brederis im Bezirk Bezirk Feldkirch. Nach Angaben der Polizei soll der Leichnam schon länger an dem Ort gelegen haben (Bild von der Bergung).

Seit Januar wird aus dem Ort Rankweil eine 55-jährige Frau vermisst. Die Polizei vermutet, dass es sich bei der Toten um die Vermisste handelt. Eine Identifizierung der Leiche ist, trotz der angelaufenen intensiven Ermittlungen, noch nicht möglich, auch über die Todesursache besteht noch keine Klarheit. Derzeit kann weder ein Tötungsdelikt oder ein Selbstmord ausgeschossen werden. Eine Obduktion wurde durch die Staatsanwaltschaft angeordnet.

Der Spaziergänger war auf die Frauenleiche gestoßen, als er seinen Weg abkürzen wollte.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

  • Portal:Straftaten und Ermittlungsverfahren

Quellen[Bearbeiten]