Zwei deutsche Ingenieure im Irak entführt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 10:37, 25. Jan. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Bedschi (Irak), 24.01.2006 – Im Irak wurden zwei deutsche Ingenieure aus Leipzig entführt, ein dritter konnte der Entführung entkommen. Die Täter waren eine Gruppe bewaffneter Männer in irakischen Militäruniformen. Sie verschafften sich mit Gewalt Zutritt zum Gelände einer Ölraffinerie in der Stadt Bedschi. Die beiden Entführten sind Mitarbeiter einer Reinigungsmittelfirma aus Wurzen bei Leipzig.

Das Auswärtige Amt hat inzwischen einen Krisenstab eingerichtet.

Quellen