Walhai in Kuwaiter Jachthafen verirrt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 17:24, 14. Mai 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Walhaie können über zehn Meter lang werden

Kuwait-Stadt (Kuwait), 14.05.2011 – Seit Tagen sucht ein verirrter Walhai den Ausgang aus dem sichelförmigen Hafenbecken des Yachthafens von Kuwait-Stadt. Ein kuwaitisches Tauchteam versucht einen Weg zu finden, um dem fünf Meter langen und zwei Tonnen schweren Walhai einen Weg aus seinem unfreiwilligen Gefängnis zu weisen. Bisher noch erfolglos. Das berichtet die kuwaitische Zeitung Al-Watan. Im Juli 2009 war schon einmal ein Walhai in dem Hafenbecken gestrandet. Mit Hilfe eines Fallschirms und einer Transportvorrichtung konnte der Fisch damals gerettet werden.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Tiere

Quellen