Airbus erhält Großauftrag von American Airlines

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 10:55, 23. Jul. 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

A320 bei der Landung

Toulouse (Frankreich) / Fort Worth (Vereinigte Staaten), 23.07.2011 – Die Fluggesellschaft American Airlines bestellte bei dem europäischen Flugzeugbauer Airbus 260 Maschinen. Diese sollen innerhalb der nächsten fünf Jahre gebaut und ausgeliefert werden. Konkurrent Boeing sichert sich weitere 200 Flugzeuge aus dem Großauftrag.

Airbus punktet momentan mit dem modifizierten A320: Dieser wurde mit sparsameren Triebwerken ausgerüstet und wird unter der Bezeichnung A320Neo angeboten. Die ersten Maschinen dieses Typs sollen 2015 ausgeliefert werden. Der Flugzeugtyp steht in direkter Konkurrenz zur Boeing 737, die etwas in die Jahre gekommen ist. Boeing will den Flugzeugtyp durch eine komplette Neuentwicklung ersetzen, sieht sich aber durch Airbus gezwungen, den 737 zu modernisieren.

Erst vor einem Monat hatte Airbus einen großen Auftrag von der Fluggesellschaft AirAsia erhalten. Wegen der gefüllten Auftragsbücher will Airbus die Produktion des A320 von 36 auf 42 Maschinen monatlich steigern.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Airbus

Quellen