Schock für Hannover 96: Niklas Feierabend ist tot

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 10:38, 05. Mai 2016 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Vereinslogo von Hannover 96

Hannover (Deutschland), 04.05.2016 – Am frühen Morgen des 1. Mai ist der Nachwuchsspieler Niklas Feierabend von Fußball-Bundesligist Hannover 96 bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Die Auftaktveranstaltung zur Pferderennen-Saison in Hannover, der sogenannte 96-Renntag, zu dem 15.000 Besucher gekommen waren und auf dem Niklas Autogramme verteilen wollte, wurde daraufhin kurzfristig abgesagt.

Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer des Wagens einen Alkoholwert von 1,8 Promille im Blut. Außer Niklas starben seine Freundin und ein Freund bei dem Unglück – beide waren 18 Jahre alt. Der Beifahrer und der 21jährige Mann am Steuer überlebten. Am 30. April war Niklas 19 Jahre alt geworden.

Niklas Feierabend durchlief seit 2005 die Jugendmannschaften von Hannover 96, spielte in der Jugend-Bundesliga, erreichte in der U19-Bundesliga mit seinem Verein das DFB-Pokalfinale und stand bei zwei Bundesligaspielen als Auswechselspieler im Aufgebot. Seit 17. Februar 2016 hatte er einen langfristigen Vertrag als Profifußballer.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Portal:Sport in Deutschland

Quellen[Bearbeiten]

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.